Die schönste von allen - Mariengesänge

Verlag Kölner Dom

Gesamtleitung: Eberhard Metternich
Orgel: Winfried Bönig

Als Einstimmung in die Adventszeit wird im Kölner Dom am Dienstag, den 3. Dezember 2013, um 20:00 Uhr das Konzert »Die Schönste von allen« unter Beteiligung aller vier Domchöre zur Aufführung gebracht. Von den etwa 250 Sängern, die im Vierungsbereich und auf dem Chorpodest Aufstellung nehmen, werden vielfältige Marienlieder vom Mittelalter bis zur Gegenwart dargeboten. Die Auswahl von 25 marianischen Gesängen entspricht dabei exakt derjenigen, die auch auf der Audio-CD eines gleichnamigen Buches zu finden ist, das eigens zu diesem Termin im Verlag Kölner Dom e.V. erscheint.

Bei dem Buch »Die Schönste von allen. Mariendarstellungen und marianische Gesänge aus dem Kölner Dom« handelt es sich um das Geburtstagsgeschenk des Kölner Metropolitankapitels an den Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner. Am 25. Dezember 2013 wird der Erzbischof, der bekanntlich ein großer Verehrer der Gottesmutter ist, 80 Jahre alt. Das Geschenk wird ihm von Dompropst Dr. Norbert Feldhoff im Rahmen des Konzertes am 3. Dezember überreicht.

Das dargebotene Spektrum an marianischen Gesängen reicht von der bis in das 12./13. Jahrhundert zurückreichenden Melodie der Antiphon »Salve Regina«, über Motetten der Renaissance und des Barock bis hin zu zeitgenössischen Werken, wie der Vertonungen des »Ave Maria« vom finnischen Komponisten Jaakko Mäntyjärvi.

Der Eintritt ist wie immer frei. Um Spenden wird gebeten.

Matthias Deml, Dombauhütte

Zurück