Domführungen

Erleben Sie den Dom aus ganz neuer Perspektive!

Mit den Führungen, die die Dombauhütte Köln vermittelt, wird die spannende Baugeschichte des Domes lebendig.

Sie gelangen an Orte, die sonst nicht zugänglich sind und bekommen außergewöhnliche Dinge zu sehen: z.B. die beeindruckende Stahlkonstruktion des Dachstuhls, eine römische Fußbodenheizung unter dem Dom, einen kostbaren gotischen Bischofs­stab in der Schatzkammer oder eine historische Maschine zum Läuten der Glocken im Südturm – oder Sie erspüren den Innenraum des Domes durch Hör- und Tasterlebnisse.

"Danke für die grandiosen Ein- und Ausblicke in luftiger Dom-Höhe! Eines hat mich dieser Rundgang noch tiefer zu begreifen gelehrt: Der Kölner Dom, das sind wir alle! Sein Zauber wird greifbar in unserer Begeisterung, in unserer Bewunderung für das Werk so vieler Generationen; sein Glanz strahlt zurück aus den Herzen all` der Menschen, die den Dom lieben und in deren Leben er einen wichtigen Platz einnimmt."  (Rigo Ottitsch)

Folgende Führungen werden angeboten:

Führung über die Dächer

Teilnahme als Gruppe

Teilnehmer: Gruppe zu max. 17 Personen, ab 16 Jahren, höhenfest und schwindelfrei
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine: Montag bis Freitag zwischen 16:00 Uhr und 17:45 Uhr (letzter Beginn)
Samstag zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr (letzter Beginn)
Honorar: Montag bis Donnerstag 150 €
Freitag und Samstag 170 €
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Westseite des Domes, vor dem Hauptportal (Mitte)
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch (+ 20 € Fremdsprachenzuschlag)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de
Hinweis: Eventuell müssen ca. 240 Stufen überwunden werden. Die Nutzung des Bauaufzuges kann nicht garantiert werden!

Teilnahme als Einzelperson

Teilnehmer: Einzelpersonen (max. 4 Karten pro Anmeldung), ab 16 Jahren, höhenfest und schwindelfrei
Gruppe: max. 17 Personen
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine: Montag und Mittwoch 17:00 Uhr (Ausnahmen vorbehalten)
Honorar: 10 € pro Person
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Westseite des Domes, vor dem Hauptportal (Mitte)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de
Hinweis: Eventuell müssen ca. 240 Stufen überwunden werden. Die Nutzung des Bauaufzuges kann nicht garantiert werden!
Wegen der großen Nachfrage bitten wir um Geduld.

 

Führungen durch die Domgrabung

Teilnahme als Gruppe

Teilnehmer: Gruppe zu max. 20 Personen ab 16 Jahren
Dauer: ca. 1,5 Stunden
   
Honorar: Montag bis Donnerstag 150 €
Freitag und Samstag 170 €
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Westseite des Domes, vor dem Hauptportal (Mitte)
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch (+ 20 € Fremdsprachenzuschlag)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

Teilnahme als Einzelperson

Teilnehmer: Einzelpersonen ab 16 Jahren
Gruppe: max. 20 Personen
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag jeweils 15:00 Uhr
Honorar: 10 € pro Person
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Kasse der Turmbesteigung
Buchung: im Voraus nicht möglich

 

 

Führungen durch die Domschatzkammer

Teilnahme als Gruppe

Teilnehmer: Gruppen zu max. 25 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde
Termine: täglich zwischen 10:00 Uhr und 16:30 Uhr
Honorar: 40 € (+ 10 € Zuschlag an Wochenenden und Feiertagen)
Pro Teilnehmer sind zusätzlich 4 € Eintritt zu entrichten.
Zahlung in bar am Tag der Führung an der Kasse der Domschatzkammer
Treffpunkt: vor der Domschatzkammer (Nordseite des Domes, Bahnhofseite), an der goldenen Stele
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch (+ 10 € Fremdsprachenzuschlag)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

Gruppenanfragen können Sie auch unter fuehrungen@domschatzkammer-koeln.de stellen.


Teilnahme als Einzelperson

Teilnehmer: Einzelpersonen
Gruppe: mind. 5 Personen, max. 25 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde
Termine: Donnerstag 15:00 Uhr
Honorar: 8 € pro Person
zu entrichten in bar am Tag der Führung an der Kasse der Domschatzkammer
Treffpunkt: an der Kasse der Domschatzkammer (Nordseite des Domes)
Buchung: Anmeldung nicht erforderlich.

Die Domschatzkammer ist barrierefrei zugänglich.

Wegen der großen Nachfrage bitten wir um Geduld.

 

 

 
 

Führungen zu den Glocken

Teilnahme als Gruppe

Teilnehmer: Gruppe zu max. 17 Personen ab 16 Jahren
körperliche Fitness erforderlich (ca. 270 Stufen zu Fuß)
Dauer: ca. 2 Stunden
   
Honorar: 170 €
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Westseite des Domes, vor dem Hauptportal (Mitte)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

Teilnahme als Einzelperson

Teilnehmer: Einzelpersonen ab 16 Jahren
körperliche Fitness erforderlich (ca. 250 Stufen zu Fuß)
Gruppe: mind. 10 Personen, max. 17 Personen
Dauer: ca. 2 Stunden
Termine: einzelne Termine
Honorar: 10 € pro Person
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Westseite des Domes, vor dem Hauptportal (Mitte)
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

Wegen der großen Nachfrage bitten wir um Geduld.

 

 

Führungen im nächtlichen Dom / Nacht-Raum-Dom

Die Führung im nächtlichen Dom bietet die Möglichkeit, die Stille des Kirchenraumes auf sich wirken zu lassen, dabei Geschichte und die wichtigsten Ausstattungsstücke des Domes aus der Nähe kennenzulernen und den nächtlichen Innenraum aus unbekannten Perspektiven vom Triforium aus zu erleben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Domforum Köln statt.

Teilnahme

Teilnehmer: Einzelpersonen (max. 6 Karten pro Anmeldung) ab 16 Jahren
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine: ca. 1 Termin pro Monat, jeweils 21 Uhr
Honorar: 15 € pro Person
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Treffpunkt: an der Südseite des Domes, auf der Papstterrasse vor dem Petrusbrunnen
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

Wegen der großen Nachfrage bitten wir um Geduld.
 
Diese Führung wird nicht als Gruppenführung angeboten, eine Teilnahme ist nur als Einzelperson möglich!

 

 

Innenraumführungen für Blinde und Sehbehinderte

Teilnahme als Gruppe

Teilnehmer: Blinde und Sehbehinderte Gruppen zu max. 15 Personen
Dauer: bei bis zu 10 Personen ca. 1 Stunde bei bis zu 15 Personen ca. 1,5 Stunden
Termine: auf Anfrage
Honorar:
Max. Teilnehmerzahl 10 Pers. 15 Pers.
Montag bis Freitag 60 € 80 €
Samstag und Sonntag 70 € 90 €
zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten
Die Teilnahme je einer Begleitperson pro blindem oder sehbehindertem Besucher ist kostenfrei.
Treffpunkt: Innenraum des Domes, am Hauptportal
Verwendete Hilfsmittel: Tastmodell des Dreikönigenschreins, Bronzeabgüsse von Details des Dreikönigenschreins, Reliefbuch zum Kölner Dom, evtl. akustisches Erlebnis durch die Domorgel
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de
   

Teilnahme als Einzelperson

Teilnehmer: Blinde und Sehbehinderte Einzelpersonen
Gruppe: max. 10 Personen
Dauer: ca. 1 Stunde
Termine: auf Anfrage
Honorar: 10 € pro Person (keine Ermäßigung möglich) zu entrichten in bar am Tag der Führung bei dem Referenten.
Die Teilnahme je einer Begleitperson pro blindem oder sehbehindertem Besucher ist kostenfrei.
Treffpunkt: Innenraum des Domes, am Hauptportal
Verwendete Hilfsmittel: Tastmodell des Dreikönigenschreins, Bronzeabgüsse von Details des Dreikönigenschreins, Reliefbuch zum Kölner Dom, evtl. akustisches Erlebnis durch die Domorgel
Buchung: www.domfuehrungen-koeln.de

 

Zurück