Patenschaften Portale

ALLE PATENSCHAFTEN SIND VERGEBEN

 

Der Zentral-Dombau-Verein zu Köln von 1842 (ZDV) möchte Ihnen zusammen mit der Dombauhütte der Hohen Domkirche die Möglichkeit zur Übernahme von Patenschaften für einzelne Portalfiguren anbieten.

Die Skulpturen der neun Dom-Portale wurden – mit Ausnahme der Skulpturen des mittelalterlichen Petersportals unter dem Südturm – im 19. Jahrhundert von den beiden Dombildhauern Christian Mohr und Peter Fuchs geschaffen. In einem Zeitraum von nicht einmal 60 Jahren entstanden für den Kölner Dom weit über 1.000 bildhauerische Arbeiten: sicher einer der umfangreichsten Aufträge für Bildhauerarbeiten des 19. Jahrhunderts.

Damit dieser bedeutende Skulpturenschatz des Kölner Domes erhalten bleibt und wieder erlebbar wird, ist eine Restaurierung der Portalskulpturen dringend notwendig.

Je nach Größe der Schäden sind verschiedene Maßnahmen erforderlich: die Portale und Figuren werden gereinigt, Fehlstellen ergänzt und Kriegsschäden beseitigt. In einzelnen Fällen müssen ganze Skulpturen anhand der erhaltenen originalen Gipsmodelle des 19. Jahrhunderts rekonstruiert werden.

Sie haben durch Übernahme einer Patenschaft die Möglichkeit, sich persönlich an der Erhaltung des Kölner Domes zu beteiligen.

Die Kosten für die Sanierung betragen je nach Größe der Skulpturen und Umfang der Restaurierungsmaßnahmen:

  • für eine Wimperg-, Gewände- oder die Trumeau-Figur: 20.000 Euro
  • für eine Archivoltenfigur inkl. Konsolbaldachin: 8.000 Euro
  • für Figuren und Figurengruppen aus den Tympanonreliefs: zwischen 1.500 und 3.000 Euro

Die Zahlungsweise kann mit dem ZDV individuell abgestimmt werden.

Als Dank für Ihre Unterstützung erhalten Sie nach Fertigstellung der Restaurierung neben einer Patenurkunde auch einen Patenbrief, in dem die entsprechende Figur detailliert beschrieben ist und die Sanierungsschritte erläutert werden, sowie eine CD mit weiteren allgemeinen Informationen zum Patenschaftsprogramm und zur Sanierung der Dom-Portale.

Ein weiteres besonderes Erinnerungsstück ist eine eigens für Sie hergestellte, verkleinerte Nachbildung der durch Ihre Stiftung sanierten Portalfigur. Im Rahmen eines Patenfestes nach Abschluss der Sanierung eines jeden Portals wird Ihnen diese in der Dombauhütte durch Dombaumeister Michael Hauck und den Präsidenten des Zentral-Dombau-Vereins, Herrn Michael H. G. Hoffmann, persönlich überreicht.

Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem Zentral-Dombau-Verein in Verbindung.

Wir danken für Ihr Engagement.