Dom, Alaaf und ZDV

Der Dom ist das meistbesungene Gebäude der Welt.

Unzählige Fastelovendsschlager verdanken ihm ihre Existenz, jedes Jahr ziert er schmucke Sessions-Orden, ist Bestandteil zahlreicher Bühnen- und Saal-Dekorationen und weltweiter Botschafter für den Frohsinn. Einige Karnevalsgesellschaften haben dies bereits erkannt und sind Mitglied im ZDV.

Das Engagement reicht vom Hinweis auf den ZDV im Sessions-Heft, über das Spenden eines Teils der Eintrittsgelder.

Wenn Sie nun sagen „Da simmer dabei, dat is prima!“ freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Vielleicht haben Sie eine eigene Idee, wie Sie den ZDV unterstützen können?

Wunderbar, wir sind auf Sie gespannt!

 

Befreundete Karnevalsgesellschaften

EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.
Große Kölner KG von 1882
Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e.V.

Termineanfragen und Kartenbestellungen bitte direkt an die Gesellschaften richten.

 

EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.

Frank Remagen, ehem. Präsident der EhrenGarde der Stadt Köln 1902 e.V.

"Für die EhrenGarde der Stadt Köln ist es schon seit langem selbstverständlich, die Liebe zum Dom durch eine Mitgliedschaft im ZDV zu manifestieren. Wir fühlen uns verantwortlich und möchten aktiv zum Dom-Erhalt beitragen.

Der Dom ist einer der prominentesten Botschafter unserer Vaterstadt und die EhrenGarde will nicht nur von seiner weltweiten Popularität profitieren, sondern ihm durch die Unterstützung des ZDV "Danke" sagen.  

Für mich ist der Dom ein Stück "Zuhause". Deshalb war es mir Bedürfnis, persönlich Mitglied der ZDV-Familie zu werden. Mein Wunsch ist, dass jeder, der sich unserer Stadt verbunden fühlt, dem ZDV beitritt, damit auch kommende Generationen singen können

"Wenn ich su an ming Heimat denke un sin d`r Dom su vür mer stonn..."!"

 

Kölner Karnevals-Verein "UNGER UNS" von 1948 e.V.

Udo Beyers, Präsident des Kölner Karnevals-Vereins „UNGER UNS“ von 1948 e.V.

Udo Beyers, Präsident des Kölner Karnevals-Vereins „UNGER UNS“ von 1948 e.V.:

„Wir möchten Rosenmontag nicht nur am Dom vorbeiziehen, sondern aktiv etwas für den Dom tun und den ZDV dabei unterstützen, neue Mitglieder zu begeistern und Förderer zu gewinnen, damit eines der großartigsten architektonischen Meisterwerke und Wahrzeichen der Stadt auch für folgende Generationen erhalten bleibt.“

Tatkräftig jeck op d`r Dom – jedes Jahr 11.111,11 Euro für den Zentral-Dombau-Verein.

 

 

Aktuelle Karnevalsanzeige des ZDV

Unsere diesjährige Anzeige gemäß des Mottos der bevorstehenden Session, „social jeck - kunterbunt vernetzt“. Auch diese Anzeige wurde, wie auch bereits im vergangenen Jahr, in den Sessionsheften von vielen Karnevalsvereinen abgedruckt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Unterstützung.

Zum Herunterladen: